Strategie trifft Kultur – Unternehmensberatung für das 21. Jahrhundert

Verborgene Kräfte aktivieren, Risiken minimieren, Ertrag optimieren und die Energie im Unternehmen auf eine erfolgreiche Zukunft ausrichten

Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden gelangen Sie souverän zu Ergebnissteigerungen und einer nachhaltigen Unternehmensausrichtung.

  • Sorgen Sie für klaren Fokus auf eine erfolgreiche Zukunft
  • Lösen Sie akute Probleme im Kerngeschäft schneller und nachhaltiger
  • Stärken Sie das Miteinander im Unternehmen


JETZT NEU:

Machen Sie sich ein Bild von unserem
„Krisenfest in die Zukunft“-Strategieprogramm!

Dafür sind wir angetreten

Jedes Jahr erschrickt uns die Gallup Studie mit dieser Zahl:

83% der Mitarbeitenden in deutschen Unternehmen sind nicht engagiert. Das heißt, sie machen Dienst nach Vorschrift oder haben innerlich schon gekündigt. 

Für die Mitarbeitenden bedeutet das oft Frust statt Freude an der Arbeit. Die Produktivität in den Unternehmen bleibt weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Die Ertragspotenziale werden bei weitem nicht ausgeschöpft.

Deswegen treibt uns diese Vision und Mission an:

Den Anteil der nicht engagierten Mitarbeitenden auf 0% bringen

Das ist ein weiter Weg. Die Kunden, die ihn mit uns gehen, kommen aber schon mit den ersten Schritten ein gutes Stück in diese Richtung.

Immer mehr mittelständische Unternehmen erkennen das Potenzial. Lassen auch Sie sich helfen, Strategie und Kultur zusammenzubringen und Ihr Unternehmen auf eine erfolgreiche Zukunft auszurichten.

Sorgen Sie gemeinsam mit uns für begeisterte Mitarbeitende und steigern Sie Ihre Profitabilität!

„Culture eats Strategy for Breakfast“ – vielleicht haben Sie dieses Zitat von Peter Drucker schon mal gehört.Da ist definitiv was dran. Es ist schwierig, im Unternehmen Dinge umzusetzen, die nicht zur Kultur passen. Wahrscheinlich kennen sie das auch aus eigener Erfahrung.

Deswegen schärfen Unternehmen mit unserer Unterstützung die Strategie so, dass sie die Stärken der Kultur optimal nutzt. Gleichzeitig schafft Sie den Rahmen, in dem die Unternehmenskultur reifen und sich positiv weiterentwickeln kann.

Für unsere Kunden heißt es also:

So bündeln sich die Kräfte des Unternehmens.
Die Komplexität wird beherrschbar.
Das Unternehmen agiert effektiv im Markt.

„Culture eats Strategy for Breakfast“ – vielleicht haben Sie dieses Zitat von Peter Drucker schon mal gehört.

Da ist definitiv was dran. Es ist schwierig, im Unternehmen Dinge umzusetzen, die nicht zur Kultur passen. Wahrscheinlich kennen Sie das auch aus eigener Erfahrung.

Deswegen schärfen Unternehmen mit unserer Unterstützung die Strategie so, dass sie die Stärken der Kultur optimal nutzt. Gleichzeitig schafft sie den Rahmen, in dem die Unternehmenskultur reifen und sich positiv weiterentwickeln kann.

Für unsere Kunden heißt es also:

So bündeln sich die Kräfte des Unternehmens.
Die Komplexität wird beherrschbar.
Das Unternehmen agiert effektiv im Markt.

Der Strategie-trifft-Kultur-Prozess

Mitarbeitende wertschätzend einbinden | Ideen, Meinungen, Anforderungen mit Online-Brainstormings nutzbar machen 

  • Erhalten Sie einen aussagekräftigen Überblick über aktuelle Antworten Ihrer Mitarbeitenden auf relevante Fragen.
  • Sparen Sie Zeit durch Zusammenarbeit unabhängig von Termin und Ort.
  • Schaffe Sie die Basis für gute Entscheidungen durch fundierten Input.

Klare und strukturiert auf die Zukunft ausgerichtete Strategie in (virtuellen) Performance-Workshops erarbeiten

  • Gehen Sie wertschätzend mit der Zeit der Mitarbeitenden um. Der schlanke Ablauf minimiert den Aufwand.
  • Erreichen Sie marktnahe Ergebnisse durch solide Informationen aus der Online-Vorbereitung.
  • Schaffen Sie eine auf Ihr Unternehmen abgestimmte und dauerhaft wirksame Struktur für Ihren Strategieprozess. 

Umsetzung bis zum Erfolg im Markt gemeinsam mit begeisterten Mitarbeitenden

  • Schaffen Sie Begeisterung für Vision und Purpose des Unternehmens
  • Stellen Sie Kunden und Markt dauerhaft in den Fokus.
  • Führen Sie Ihre Teams mit bewährten Werkzeugen direkt zur Umsetzung.
  • Vermeiden Sie Verschwendung und erhöhen Sie die Wertschöpfung.
  • Lassen Sie Ihr Unternehmen kontinuierlich besser werden.

Das bringt’s

Sie schärfen die Ausrichtung auf die Zukunft und schaffen verlässliche und flexible Strukturen, die diese stützen

  • Orientierung bieten
  • Erwartungen klären
  • verbindlich kommunizieren

Sie machen neue Geschäftsfelder und Produkte schneller zu Ertragsquellen für Ihr Unternehmen 

  • Markt-Know-how gezielt nutzen
  • Time to Market verkürzen
  • Erfolgsquote steigern

Sie vermeiden Fehlschläge und lenken die Energie Ihres Unternehmens auf die größten Erfolgspotenziale

  • bewährte Erfolgswerkzeuge einsetzen
  • Sackgassen frühzeitig erkennen
  • auf Wertschöpfung fokussieren

Sie begeistern Ihre Kunden und binden sie nachhaltig an Ihr Unternehmen

  • Kundenprobleme souverän lösen
  • Kunden begeistern
  • weniger über Preise diskutieren

 

Sie gelangen gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden sicher zu Ergebnissen und die Organisation zu neuen Fähigkeiten

  • Entwicklung mit schnellen Ergebnissen befeuern
  • nachhaltig neue Skills etablieren
  • Zusammenarbeit fördern

Sie schaffen die idealen Voraussetzungen für Produktivität, Profitabilität und Wachstum

  • durch klaren Marktfokus produktiver werden
  • Verschwendung vermeiden
  • Wertschöpfung steigern und profitabel wachsen

Das sind wir

Bild Matthias Schmitz

Matthias Schmitz – Strategie, Innovation & Beratung

Matthias ist Ihr erster Ansprechpartner, wenn Sie neue Marktchancen schneller ergreifen möchten.

Nach 22 Jahren in Strategie, Innovation, Vertrieb, Marketing und Unternehmensführung findet Matthias auch für Ihre kniffligste strategische Herausforderung die perfekte Lösung.

Er hilft Ihnen, fundiertere Entscheidungen zu treffen, die Ihnen mehr Umsatz und Profit bringen, indem Sie Know-how von Mitarbeitern Kunden und Partnern schnell und einfach nutzbar machen.

Als Führungskraft auf Geschäftsleitungsebene mit 8-stelliger Umsatzverantwortung hat Matthias einen klaren Blick dafür, wie Sie durch kritische Zeiten navigieren.

Bild Lorenz Muck

Lorenz Muck – Tech,
Agile Coach & Software

Lorenz sorgt bei unseren Kunden für agile Abläufe und bei uns für die Weiterentwicklung unserer Software.

Als begeisterter Product Owner und Agile Coach mit Erfahrung aus über 20 agilen Projekten und seine Beteiligung am Aufbau von bisher 5 Startups sind die perfekte Voraussetzung, Sie bei der Einführung schlanker Abläufe in Ihrem Unternehmen zu unterstützen.

Er gibt Ihnen über unsere Coachings simple und praxiserprobte Strategien an die Hand, damit Ihre Organisation und Projekte mit geringstem Aufwand und Risiko erfolgreich sind.

Die Vielzahl vertrauensvoller Kooperationen mit Kunden machen Lorenz zu Ihrem perfekten Ansprechpartner auf diesem Gebiet.

Das sind wir

Bild Matthias Schmitz

Matthias Schmitz – Strategie, Innovation & Beratung

Matthias ist Ihr erster Ansprechpartner, wenn Sie neue Marktchancen schneller ergreifen möchten.

Nach 22 Jahren in Strategie, Innovation, Vertrieb, Marketing und Unternehmensführung findet Matthias auch für Ihre kniffligste strategische Herausforderung die perfekte Lösung.

Er hilft Ihnen, fundiertere Entscheidungen zu treffen, die Ihnen mehr Umsatz und Profit bringen, indem Sie Know-how von Mitarbeitenden, Kunden und Partnern schnell und einfach nutzbar machen.

Als Führungskraft auf Geschäftsleitungsebene mit 8-stelliger Umsatzverantwortung hat Matthias einen klaren Blick dafür, wie Sie durch kritische Zeiten navigieren.

Bild Lorenz Muck

Lorenz Muck – Tech,
Agile Coach & Software

Lorenz sorgt bei unseren Kunden für agile Abläufe und bei uns für die Weiterentwicklung unserer Software.

Als begeisterter Product Owner und Agile Coach mit Erfahrung aus über 20 agilen Projekten und seine Beteiligung am Aufbau von bisher 5 Startups sind die perfekte Voraussetzung, Sie bei der Einführung schlanker Abläufe in Ihrem Unternehmen zu unterstützen.

Er gibt Ihnen über unsere Coachings simple und praxiserprobte Strategien an die Hand, damit Ihre Organisation und Projekte mit geringstem Aufwand und Risiko erfolgreich sind.

Die Vielzahl vertrauensvoller Kooperationen mit Kunden machen Lorenz zu Ihrem perfekten Ansprechpartner auf diesem Gebiet.

Das sagen andere über uns

Dank der externen Unterstützung und des klar definierten Projektablaufs konnten wir unterschwellig vorhandenes Wissen der Mitarbeiter besser kanalisieren und zusammenfassen. Eindeutige Aufgabenstellungen und die Vorbereitung der Projektmitglieder werden die zukünftige Projektarbeit erleichtern und beschleunigen.

Die für unser Unternehmen ersten vollständig virtuellen Workshops haben sehr gut funktioniert. Die enge Terminschiene konnte trotzdem (oder gerade deswegen) eingehalten werden. Das Vorgehen können wir auf andere Projekte übertragen und die Lerneffekte für unsere Organisation werden uns auch in Zukunft voranbringen.

Eine Zusammenarbeit mit SchmitzMuck kann ich auf jeden Fall empfehlen, denn die strukturierte Vorgehensweise und die moderierende Begleitung schafft Klarheit für die eigene Ausrichtung. Neben den sachlichen Inhalten hat auch die menschliche Zusammenarbeit sehr gut gepasst.

Oliver D. Gessert, Geschäftsführer, Franke Aquarotter GmbH, Ludwigsfelde

Zuerst war ich etwas besorgt, dass uns eine externe Begleitung bei der Erschließung einer neuen Zielgruppe unkalkulierbare Kosten bei ungewissem Ergebnis beschert. Der vorgeschlagene Ablauf passte aber perfekt zu unseren Vorstellungen und es war sofort klar, was uns die Unterstützung von SchmitzMuck bringen wird.

Die Online Brainstormings zu Beginn machten schnell deutlich, welche Knöpfe wir drücken können, um die neue Kundengruppe optimal zu erreichen und gleichzeitig positive Abstrahleffekte auf unser gesamtes Geschäft zu
bekommen.

Das Projekt war übersichtlich und schlank organisiert. Die
Zusammenarbeit mit SchmitzMuck war sehr vertrauensvoll und ist auf allen Ebenen im Unternehmen gut angekommen. Wir profitieren auf jeden Fall nachhaltig vom Ergebnis und von den Methoden, die wir dabei genutzt haben.

Guido Jobst, Geschäftsführer, ATEC GmbH und Co. KG, Neu Wulmstorf

Anfangs war ich kritisch, ob wir durch die Kundenbefragung und die internen Befragungen wirklich zu ausreichend greifbaren Ergebnissen kommen. In Summe hat sich das aber definitiv ausgezahlt.

Die Befragungen in der Vorbereitung haben vermutete Ansatzpunkte bestätigt und wertvollen neuen Input geliefert. Es war für alle Teilnehmer ein Aha-Erlebnis, im Workshop daraus eine Schärfung unserer vertrieblichen Ausrichtung herauszuarbeiten. Der smart getaktete Workshop-Ablauf hat gezeigt, wie schnell sich auch komplexere Aufgaben mit größeren Gruppen lösen lassen.

Das Ergebnis, “Klarer Fokus für den Vertrieb”, hätten wir nicht effizienter erreichen können.

Songül Göktas-Rosati, Geschäftsführerin, BUCHER REISEN & ÖGER TOURS GmbH, Hamburg

Um ein neues Feld für mehr Umsatz mit unseren Abgassystemen zu erobern, war uns eine unabhängige und erfahrene Unterstützung sehr wichtig. Auch wenn wir skeptisch waren, ob wir dafür einen passenden Partner finden, hat SchmitzMuck unsere Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Anfang an voll erfüllt.

Entscheidend für den Erfolg waren die wertvollen und für uns oft neuen Impulse während des gesamten Projektes. Mich als Projektleiter hat besonders gefreut, dass wir unsere Ziele mit Struktur, Erfahrung und Kompetenz nach Plan erreichen konnten.

Die Zusammenarbeit mit SchmitzMuck war partnerschaftlich und konstruktiv. Die effizienten und strukturierten Abläufe führten zu Ergebnissen, die unsere Erwartungen übertroffen haben. Wir freuen uns auf zukünftige Innovationsprojekte, bei denen wir mit SchmitzMuck weiterhin erfolgreich zusammenarbeiten können.

Jens Ahrensmeier, Produkt- und Projektmanager, ATEC GmbH und Co. KG, Neu Wulmstorf

Diese Fragen hören wir häufiger

  • Wie viel Zeit sollte ich für die Einführung des Strategie-trifft-Kultur-Prozesses einplanen?

    Grundsätzlich: Wenn Sie den Prozess nutzen, sparen Sie von Anfang an jede Menge Zeit. Für die Arbeit an Strategie und Kultur müssen Sie bei herkömmlichen Vorgehensweisen ohnehin Zeit einplanen. Der Strategie-trifft-Kultur-Prozess mit schlanken, erfolgserprobten Werkzeugen und agilen Interaktionstechniken beschleunigt Ihre Organisation schon beim ersten Einsatz. Noch entscheidender ist, dass Sie das Risiko von Flops mit dem Ablauf drastisch reduzieren. So sorgen Sie dafür, dass Ihr Unternehmen nicht nur die Dinge richtig tut, sondern Sie auch die Zeit vermehrt in die richtigen Dinge investieren.

  • Muss ich Mitarbeitende freistellen, um den Ablauf in meinem Unternehmen einzuführen?

    Gerade weil der Strategie-trifft-Kultur-Prozess die Arbeit an der Strategie und der Kultur effektiver und effizienter macht, können Sie mehr Mitarbeitende einbinden, ohne diese vom Tagesgeschäft freistellen zu müssen. Gleichzeitig lernen Ihre Mitarbeitenden den Umgang mit dem Strategie-trifft-Kultur-Prozess und können ihn später immer wieder anwenden.

  • Unsere Strategie ist schon ganz gut. Was kann ich on top erreichen, wenn der Prozess eingeführt ist?

    Viele sind schon zufrieden, wenn die Geschäfte in guten Zeiten auch gut laufen. Dabei wird oft unterschätzt, welches Potenzial sich hinter agileren Abläufen verbirgt und wie viel mehr Produktivität und gleichzeitig Marktnähe sich damit erreichen lässt. Der Strategie-trifft-Kultur-Prozess schöpft die Möglichkeiten durch die umfassende Nutzung von Ideen von Kunden, Mitarbeitenden und Partnern und deren gezielte Bearbeitung mit erwiesenen Werkzeugen maximal aus. Das funktioniert verblüffend gut und bringt Ihre Zukunftsausrichtung in völlige neue Dimensionen.

  • Wird die Kreativität der Mitarbeitenden eingegrenzt, wenn die Strategiearbeit einem derart strukturierten Prozess folgt?

    Genau das Gegenteil ist der Fall. Durch den Prozess wird sichergestellt, dass die Kreativität aller Beteiligten genutzt wird. Die Online-Brainstormings in der Vorbereitung führen zu deutlich mehr kreativem Input, als das möglich ist, wenn sich die Teilnehmer in einem Raum befinden. Das zeigt nicht nur die Erfahrung aus über 40 Projekten. Es gibt auch wissenschaftliche Studien, die das belegen. Dieser Einstieg in den Strategie-trifft-Kultur-Prozess stellt sicher, dass alle Ideen und Optionen geprüft wurden, bevor die besten Ansätze umgesetzt werden.

  • Warum die Ausrichtung meines Unternehmens optimieren und warum gerade JETZT?

    Wenn Strategie und Kultur schlüssig aufeinander abgestimmt sind, macht dies das Unternehmen flexibler und von äußeren Umständen unabhängiger. Eine klare Zukunftsausrichtung ist DER Schlüssel zur Produktivität Ihrer Organisation und fördert anhaltendes Wachstum Ihres Unternehmens. Wenn Sie nicht spätestens jetzt für Fokus und gezielte Veränderung sorgen, riskieren Sie, dass der Wettbewerb an Ihnen vorbeizieht.